Auswahl auf dem Werk

5 %

Auswahl auf dem Werk

Scholz Roman Karel, Václavek Ludvík (ed.)

Roman Karl Scholz ist im Jahre 1912 im nordmährischen Schönberg zur Welt gekommen. Nach der Matura zog er als Novize ins Augustinerstift in Klosterneuburg, studierte an der hiesigen Priesterhochschule, ist zum Chorherren, Priester und Professor der Theologie an der Hauslehranstalt des Stiftes geworden.

Anfänglich sympathisierte er mit den Ideen des Nationalsozialismus, nach dem 'Anschluss' Österreichs ist er zum entschlossenen Gegner Hitlers geworden und organisierte den Widerstandskampf gegen die Nazis. Seine Widerstandsgruppe wurde jedoch bald verraten und von der Gestapo vernichtet. Scholz wurde im Juli 1940 eingekerkert und im Mai 1944 hingerichtet. Im Gefängnis schrieb er viele Gedichte und den Roman Goneril, der nun zum ersten Mal in tschechischer Übersetzung herausgegeben wird.

Kúpiť na webe Rezervovať v kníhkupectve
Vydavateľ UP Olomouc
Počet strán 192
Rok vydania 2014
Jazyk Nemčina
Väzba Mäkká väzba / Paperback
EAN 9788024440699
Adresa titulu https://www.artforum.sk/katalog/2615/auswahl-auf-dem-werk
Anfänglich sympathisierte er mit den Ideen des Nationalsozialismus, nach dem 'Anschluss' Österreichs ist er zum entschlossenen Gegner Hitlers geworden und organisierte den Widerstandskampf gegen die Nazis. Seine Widerstandsgruppe wurde jedoch bald verraten und von der Gestapo vernichtet. Scholz wurde im Juli 1940 eingekerkert und im Mai 1944 hingerichtet. Im Gefängnis schrieb er viele Gedichte und den Roman Goneril, der nun zum ersten Mal in tschechischer Übersetzung herausgegeben wird.

Ďalšie z kategórie cudzojazyčná beletria